Korrosionsschutz

Korrosionsschutz ist die Maßnahme zur Vermeidung von Schäden an Metallen. Die richtige Vorgehensweise und die richtige Wahl der Beschichtung spielt hier eine wichtige Rolle.

Die Beständigkeit der Beschichtungen hängt vom Bindemittel ab. Zur Korrosionsschutzwirkung tragen aber auch Pigmente entscheidend bei. Man unterscheidet hier zwischen aktiven und passiven Pigmenten. Besonders für die Grundbeschichtungen werden aktive Pigmente eingesetzt.

Aktive Pigmente bilden zum Korrosionsschutz sehr beständige Metallseifen, welche korrosionsfördernde, saure Einwirkungen passivieren oder einen kathodischen Korrosionsschutz bewirken.

Passive Pigmente bilden Sperrschichten, die korrosionsfördernde Substanzen fern halten.